Wie viele Dates, bevor eine Beziehung exklusiv wird?

Holen Sie sich fachkundige Hilfe, um herauszufinden, wann Sie exklusiv werden können. Klicken Sie hier, um mit jemandem online zu chatten.

Erste Dates können nervenaufreibend sein. Zweite Dates könnten sich aufregender anfühlen. Im dritten Fall fühlst du dich wahrscheinlich etwas wohler.

Aber wie viele Daten braucht es, bis du und diese neue Person in deinem Leben eine exklusive Beziehung bilden?

Es kommt darauf an, wie man die Dinge definiert

Du könntest zuerst in die „Dating“-Phase eintreten und dann anfangen, diese Person zu „sehen“. Als nächstes wirst du wahrscheinlich „exklusiv“ werden, bis du endlich sagst, dass es „offiziell“ ist. Die Grenzen zwischen diesen frühen Phasen einer Beziehung zeigt singlely.net sind oft verschwommen. Aber wir werden unser Bestes tun, um jede einzelne zu erklären.

Wie viele Dates, bis du dich mit einer Person verabredest?

Ein paar Dates mit jemandem zu haben, ist nicht dasselbe wie mit dieser Person auszugehen.

Diese frühen Interaktionen ermöglichen es dir, ein Gefühl für sie zu bekommen und zu entscheiden, ob es Sinn macht, die Dinge weiterzuführen.

Bis zum zweiten oder dritten Date solltest du eine ziemlich gute Idee haben, ob du diese Person genug magst und ob sie auf dem Papier eine gute Partie ist.

Du wirst wahrscheinlich deinen Instinkten vertrauen und einfach spüren, ob du es für einen Tag beenden oder weitermachen solltest.

Wenn du es bis zum vierten Date mit jemandem schaffst, ist es sicher zu sagen, dass du dich mit ihm verabredest.

Wie viele Daten, bevor Sie jemanden „sehen“?

Es dauert nicht lange, bis man sich von einem Date zu einem Treffen mit jemandem bewegt.

Wenn du es nach dem vierten Datum geschafft hast und du jetzt auf dem fünften oder sechsten Datum bist, und die Daten zu längeren Angelegenheiten geworden sind, die möglicherweise bei einander zu Hause sind, dann siehst du sie wahrscheinlich.

Und wenn die Dinge zu diesem Zeitpunkt physisch geworden sind, weil Sex oder andere intime Erfahrungen stattgefunden haben, bedeutet das definitiv einen Schritt zum Sehen von jemandem und nicht zum Dating.

Selfie

Zusammen verbrachte Zeit ist wichtiger als die Anzahl

Bevor wir die Bereiche der exklusiven und offiziellen Beziehungen erkunden, lohnt es sich, einen Atemzug zu machen und einige der subtileren Punkte zu diskutieren.

Erstens ist die tatsächliche Anzahl der Termine, an denen Sie teilnehmen, vielleicht weniger relevant als die gesamte Zeit, die Sie zusammen verbracht haben.

Zum Beispiel, wenn Ihr zweites Date einen langen Sommertag in einem Park oder am Strand verbrachte, gefolgt von einem Abendessen und Getränken…..

…es ist ein bisschen anders, als wenn man nach der Arbeit einfach ein oder zwei Stunden lang Getränke holt.

Die schiere Menge an Gesprächen, die Sie an einem ganzen Tag führen können, kann helfen, Anleihen viel schneller aufzubauen, als wenn sie auf mehrere Termine verteilt sind.

Ja, es kann viele Nachrichten zwischen den Daten hin und her geben, aber das kann nicht mit dem Volumen der persönlich ausgetauschten Wörter verglichen werden.

Es kann einfach nicht.

Mehr Diskussion führt zu schnelleren Entscheidungen darüber, ob du diese Person magst oder nicht und ob du sie wieder sehen willst.

So kannst du dich entscheiden, dass du nach nur ein paar langen Meetings mit jemandem ausgehen möchtest.

Und dann könntest du in die Mentalität geraten, diese Person auf Datum Nummer drei zu „sehen“.

Die Zeit zwischen den Dates ist ebenfalls wichtig

Während wir gesagt haben, dass Messaging kein Ersatz für das persönliche Gespräch ist, ist die Bindung, die man dadurch aufbauen kann, immer noch bedeutend, wenn die Lücken zwischen den Daten lang sind.

Wenn Sie sich also nur einmal pro Woche sehen können, können regelmäßige hin und her fließende Nachrichten eine emotionale Verbindung herstellen.

So kann es ein oder zwei tatsächliche Daten weniger dauern, bis man das Stadium erreicht, in dem man jemanden sieht, verglichen mit dem Fall, dass diese Daten nahe beieinander liegen.

Time apart erlaubt es dir auch, mehr über eine Person nachzudenken, oder sogar darüber zu fantasieren, und wie es wäre, sie als deine Freundin oder deinen Freund zu haben.

Es kann das Niveau der Vorfreude erhöhen und jedes Date etwas intensiver machen. Dies könnte wiederum bedeuten, dass weniger physische Treffen erforderlich sind, um eine starke Bindung zu bilden.